Ganztag

Die RGS – eine Ganztagsschule!

Der Diskussion um die Einrichtung von Ganztagsschulen hat die RGS mit Beginn des Schuljahres 2006/07 Rechnung getragen. Mit der Einrichtung des „verlängerten Schulvormittags“ hat sich die Anwesenheitszeit aller Schüler/innen der Jahrgänge 5/6 von Montag – Donnerstag auf 14:30 Uhr verlängert. Die Schulgemeinde der RGS hat diese Veränderung beschlossen, um allen Schüler/innen ein Angebot machen zu können – und eben nicht nur Förderkurse oder Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag anzubieten.

Mit dem neuen Zeitraster bieten wir die Möglichkeit einer echten Rhythmisierung im Schulalltag. Das Zeitraster sieht neben Doppelstunden auch 2 Ganztagsschulbänder mit je 40 Minuten vor, in denen die Schülerinnen und Schüler entweder Mittag essen können oder eins der zahlreichen Angebote im Ganztagsschulbereich (GTS) wählen können.

Das Zeitraster trägt damit nicht nur dem Lernrhythmus junger Menschen Rechnung, sondern ermöglich darüber hinaus auch Förder- und Forderkurse, wie Zeit und Raum für kulturelle Bildung im Rahmen der Kulturschule.