Berufsfindung und Bewerbung

Im Rahmen des Konzepts zur Berufsorientierung nehmen die Schüler/innen in den Jahrgängen 8 und 9 an einem jeweils zweiwöchigen Berufspraktikum in Betrieben und Unternehmen in der Stadt Marburg teil. Die Schüler/innen suchen sich eigenständig Praktikumsplätze und bewerben sich dort. Im Unterricht wird das Bewerbungsverfahren besprochen und geübt. Während des Praktikums werden die Schüler/innen von Lehrkräften besucht, nach dem Praktikum werden die Erfahrungen im Unterricht aufgearbeitet und z. B. in Präsentationen vorgestellt.

Das Berufspraktikum im Jahrgang 8 wird ab dem Schuljahr 2016/17 im Mai durchgeführt, das Berufspraktikum im Jahrgang 9 findet direkt zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres im Februar statt.