TSK+

Die Teamsprecherkonferenz+ ist ein Gremium, das aus den Teamsprechern der Jahrgangsteams der Lehrerinnen und Lehrer, der Jahrgangssprecher der Schüler/innen und der Jahrgangssprecher der Eltern besteht.

Die TSK+ tagt 3-4 mal im Schuljahr. Tagesordnung ist immer, Aktuelles aus der Schulleitung zu hören.

Teil des SchulleitungsteamsHier werden auch Informationen zu Kulturschulevents/-fortbildungen weitergegeben. Außerdem gehört der Austausch über das vergangene Vierteljahr, die aktuelle Situation und Zukünftiges zur Tagesordnung. Alle Beteiligten können die gehörten Dinge in die Teams weitergeben und sind hierdurch sowohl informiert über das, was im eigenen Team geschieht, als auch über das, was aktuell in den anderen Teams ist. Geplantes kann vorbesprochen werden.
Positiv ist auch, dass Lehrer, Eltern und Schüler eine gemeinsame Austauschzeit haben.

Zur TSK+ gehören auch die Schulleiter und die zuständigen Schulleitungsmitglieder.