Jahrgänge 5 und 6

Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler starten in einem eigenen Bereich mit einer Gemeinschaftsfläche (Cluster), der es ihnen ermöglicht, sich in einem geschützten Rahmen mit der neuen Schule vertraut zu machen und sich heimisch zu fühlen.

Hier erarbeiten die Lehrer/innen der Jahrgangsteams gemeinsam mit den Kindern die notwendigen Regeln und verbindlichen Rituale für das schulische Zusammenleben.

Neben den „normalen“ Fächern haben die Schülerinnen und Schüler die Fächer „Soziales Lernen“, „Lernen lernen“ und „Lesen“. Diese werden noch ergänzt durch Angebote in GTS 1 und GTS 2. So lernen Schülerinnen und Schüler ganzheitlich.

Das Motto „friedlich und freundlich, langsam und leise“ fasst die Regeln zusammen, die im oberen Bereich der Schule, im Lernbereich gelten:

  • Im Cluster und in den Klassenräumen ist es ruhig.
  • Schülerinnen und Schüler unterstützen sich gegenseitig bei ihren Aufgaben.