Jahrgang 10

Konzept zur Berufsorientierung (BO) an der RGS

Weiterführung des BO – Ordners

1. Verankerung im Stundenplan:

  • 1 AL nach Plan, siehe Curriculum

  • Berufswahl – Pass

  • Starke Seiten, Berufsorientierung 3“, Klett – Verlag

2. Schwerpunkte:

  • PRAKTISCHE ERFAHUNGEN SAMMELN

  • BEWERBUNGSVERFAHREN DURCHLAUFEN

  • LEBENSPLAN ENTWICKELN

  • VORSTELLUNGSGESPRÄCH

  • INFORMATION ÜBER WEITERGEHENDE SCHULEN

  • DOKUMENTATION UND PRÄSENTATION DER ERGEBNISSE MIT DEM PC

3. Unterrichtsinhalte:

3.1 Der Weg zum meiner Ausbildung – Welche weiterführende Schule oder Ausbildung ist die richtige für mich? Schulberatung ( Zusammenarbeit mit Agentur für Arbeit )

3.2. Fortführung des Bewerbungstrainings mit dem Schwerpunkt Vorstellungsgespräch

(intern und extern, z.B. „Pharmaserv / Siemens“, JBW o.ä.)

3.3 Dokumentationen der Ergebnisse im BWP

    1. Arbeiten in einer Schülerfirma)

    1. evtl. freiwilliges GTS – Angebot mit Einführung im Klassenlehrerunterricht zur

Vervollständigung des Portfolios (BO – Ordners)

4. Kompetenzen:

  • Vorstellung von einer angemessenen „Präsentation“ seiner Person und Fähigkeiten in der Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch
  • Praxiserfahrungen haben, auswerten und präsentieren können
  • einschätzen, ob der Berufswunsch realistisch ist
  • die Zukunftschancen des Berufs wissen
  • Alternativen zum Traumberuf besitzen