Computernutzung

Computernutzung

Die RGS ist in der glücklichen Lage, über drei Räume mit Computerausstattung zu verfügen: Den Computerraum (Raum A8), den Computer-Selbst-Lernraum (Raum B12) und die Medieninsel. Der Computer-Selbst-Lernraum steht den Schülerinnen und Schülern der RGS erst seit kurzem zur Verfügung. Im Zuge der Eröffnung dieses Raumes haben die verantwortlichen LehrerInnen und BetreuerInnen ein neues Konzept für die Mediennutzung an der RGS erstellt.

Möglichkeiten der Computernutzung

Räume Nutzung Möglichkeiten
B12 (durch Medieninsel) Selbstlernbereich Es handelt sich um einen Selbstlern-Arbeitsraum für Schüler und wird ausschließlich zur Internetrecherche, zum Hausaufgaben machen und zum Üben (Lernprogramme) dienen.Es sind hier verschiedene Internetseiten nicht einsehbar:

SchülerVZ, Youtube, E-mail, chatten, MyVideo, facebook, u.a sozialen Netzwerken sowie Spiele, wenn sie denn nicht in ein Lernprogramm integriert sind.

Medieninsel Freizeitbereich Die Medieninsel steht für Freizeit, Spielen, Chillen, und alles, was das Schülerleben schöner macht.Hier sind im Bereich der Computernutzung die bisherigen minimalen Einschränkungen gegeben (Gewalt- und Sexvideos, -spiele, u.ä), aber ansonsten kann fast alles genutzt werden (Soziale Netzwerke s.o. und Spiele)
A8 Unterrichtsbereich Es handelt sich um einen Unterrichtscomputerraum für Klassen und wird ausschließlich zur gemeinsamen Internetrecherche und zum Üben (Lernprogramme) dienen.Es sind hier verschiedene Internetseiten nicht einsehbar:

SchülerVZ, Youtube, E-mail, chatten, MyVideo, facebook, u.a sozialen Netzwerken sowie Spiele, wenn sie denn nicht in ein Lernprogramm integriert sind.